Freitag, 31. August 2018

Buntstift zur Einschulung

WERBUNG - da Markennennung

Meine Kleine/Große wurde eingeschult, zusammen mit ihren Freundinnen und ich wollte dieses mal keinen Schulranzen werkeln (auch wenn die einfach toll sind!)... Da habe ich überlegt was man noch so als Goodie zum Schulstart - als kleine Aufmerksamkeit - verschenken kann und mir fiel ein, dass ich bei Pinterest mal Stifte gesehen habe. Gute Idee! Also habe ich hin und her getüftelt - bis ich den richtigen Stift mit der richtigen Größe und wenig Verschnitt fertig hatte.

Hier passt genügend rein ;-)



Hier die Maße/Kurzanleitung zum Nachwerkeln:

Farbkarton 21 x 22 cm
Kurze Seite falzen bei: 3,5/7/10,5/14/17,5 und 21 cm
Lange Seite falzen bei 3,5/15 cm

Den 'Boden' mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten an den Falzlinien stanzen, damit entstehen kleine Einkerbungen und die Ecken werden gleichzeitig abgerundet.


Eine Lage MalerKreppKlebeband knapp an der Falzlinie anlegen und festkleben; dann mit dem Falzstift (den findet ihr im neuen Stampin' UP! Werkzeug Aufheb-Helfer - ein tolles neues Spielzeug!!!!) wie auf dem Foto die Spitzen falzen - von der Mitte (Spitze) bis zu den entsprechenden Ecken.



Damit die Spitze nachher zusammen klebt und nicht offen ist, habe ich das Abreißklebeband seitlich entsprechend aufgeklebt.


Jetzt könnt ihr die Spitzen wie auf dem Foto zurecht schneiden.


An den Spitzen müssen noch jeweils kleine Eckchen rausgeschnitten werden, damit es beim Zusammenkleben nicht so wulstig wird (hatte ich nämlich).


Dann die Falzlinien entsprechend falzen.


Die lange Seite schon mal zusammenkleben und dann kommt die Spitze dran.


Eine Klebelasche abziehen und an die Spitze kleben, dann die nächste Klebelasche abziehen und zusammenkleben, etc. - das macht ihr Stück für Stück, bis die Spitze komplett zusammenklebt.


...so müsste euer Buntstift jetzt aussehen.


Den Boden habe so zusammengesteckt, da ich ihn nicht festkleben wollte.


Fertig - jetzt nur noch nach Belieben dekorieren.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachwerkeln!
Und was verschenkt ihr so als Goodie zur Einschulung?

Liebe Grüße
Claudi